Unsere  SchülerInnen rappen zum Erfolg!

 

Am Freitag, 16.12.2016 war es soweit – die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die am Rap-Workshop teilgenommen hatten, hielten ihre erste eigene CD-Produktion in Händen. Und was sie da in nur zwei Tagen auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen und vor allen Dingen hören lassen. Beeindruckende Texte, allesamt selbstgeschrieben, erzählen von Träumen, Sehnsüchten und Zukunftsplänen. Vor allen Dingen aber singen unsere Jung-Rapper davon, dass sie an sich glauben müssen und sie im Leben alles erreichen können. Dies ist eine Botschaft, die alle an unserer Schule hören und verstehen sollten:

Lasst euch nicht einreden, dass ihr nichts könnt, lasst euch nicht erzählen, dass andere besser sind, lasst euch nicht weißmachen, dass euch das Leben nicht offen steht. Diese CD beweist, was ihr leisten könnt, diese CD zeigt, wie kreativ und wunderbar ihr seid. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich sogar die Gelegenheit, in einem Wettbewerb unsere Schule zu vertreten.

Unser herzliches Dankeschön gilt Frau Plein, die immer wieder derartige Projekte an Land zieht und den beiden Rappern, die mit unseren Schülerinnen und Schülern diese tolle CD aufgenommen haben.