Was ist kooperatives Lernen?

 

Seit dem Schuljahr 2015/2016 unterrichten zahlreiche LehrerInnen an unserer Schule mit kooperativen Lernmethoden. Sie treffen sich ca. 4 mal im Schuljahr im Verbund mit der Lise-Meitner-Gesamtschule, der Heinrich-Heine-Gesamtschule und der Gesamtschule Globus am Dellplatz zu schulinternen Fortbildungen, die von 4 ausgebildeten Green-TrainerInnen, die an den beteiligten Schulen unterrichten, entwickelt und geleitet werden.

Die Kooperation der Schulen ist durch einen Kooperationsvertrag vereinbart.

Die Idee, die sich diesem Lehrkonzept verpflichtet fühlt, geht auf den kanadischen Pädagogen Norm Green und seine Frau Kathy zurück, die die Demokratisierung von Unterricht in den Fokus ihrer langjährigen bildungspolitischen Arbeit gestellt haben.

Die beiden kanadischen Pädagogen gehen dabei von der folgenden Wertehaltung aus:

  • Jedes Kind / jeder junge Mensch ist wichtig und erfährt durch einen Unterricht nach den Prinzipien des Kooperativen Lernens uneingeschränkte Wertschätzung in einer ermutigenden Lernumgebung
  • Jedes Kind / jeder junge Mensch hat das Recht, angstfrei zu lernen und Fehler zu machen
  • Jedes Kind / jeder jungen Mensch hat das Recht, herauszufinden, wie es seinen eigenen Lernprozess so steuert, dass er zum Erfolg führt
  • Jedes Kind / jeder jungen Mensch hat das Recht, sinnvoll zu üben
  • Jedes Kind / jeder junge Mensch hat das Recht, Bewertungen zu durchschauen und zu hinterfragen
  • Jedes Kind / jeder junge Mensch hat das Recht, Lösungswege gemeinsam mit anderen für die Beantwortung wichtiger Fragen unserer Zeit zu entwickeln

In kooperativ unterrichteten Lerngruppen lernen und arbeiten die SchülerInnen gemeinsam nach transparenten Regeln. Sie erzielen schulische Erfolge in einer schönen, angstfreien Lernumgebung auch dadurch, dass sie den Erfahrungsschatz ihrer MitschülerInnen in die Lösung von Aufgaben einbeziehen.

In kooperativ unterrichteten Lerngruppen lernen die SchülerInnen, freundlich miteinander umzugehen und Konflikte produktiv lösen lernen.

Unterrichtsbeispiele und sonstige Informationen finden Sie auf den unten stehenden Homepages.

www.green-institut-rhein-ruhr.de

www.green-institut.de

(Martina Zilla Seifert)

 

Unsere Schule war im November 2016 auf dem Kongress „Bildung: kooperativ, inklusiv, effektiv“ in Münster vertreten. Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

 

Gesamtschule Globus am Dellplatz 

 

 

 

Lise Meitner Gesamtschule
 

  Heinrich Heine Gesamtschule     Sekundarschule Rheinhausen