Beitragsseiten

Mottoquartale

Mit den Mottoquartalen möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler motivieren, im Klassenraum und darüber hinaus einen guten Umgang miteinander zu pflegen. Darum veranstalten wir einmal im Quartal einen Wettbewerb zu einem bestimmten Thema (z.B. "Freundlicher Umgang auf dem Schulhof" oder "Der schönste Klassenraum"), bei dem unsere Schülerinnen und Schüler zeigen können, welche Klasse sich in dem ausgewählten Bereich besonders für ein gutes Zusammenleben in der Schule einsetzt.

Nachdem die Klassen über ein paar Wochen beobachtet wurden, gibt es dann am Ende des Mottoquartals eine Preisverleihung, bei der die Gewinnerklasse in der Aula einen Pokal überreicht bekommt.

Das aktuelle Mottoquartal

Ein Vorzeigeprojekt und viele freundliche Klassen

Bei der aktuellen Ehrung der Mottoquartale im März 2019 gab es in der Aula der Sekundarschule Rheinhausen viele Sieger zu bestaunen.

Auf dem Winterfest hatten die Klassen der Jahrgangsstufe 7 die Gelegenheit ihre Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aus vielen tollen Projekten wie einem Gartenprojekt oder einem Spielplatzführer stach ein Projekt bei der Abstimmung in der SV heraus:

Klarer Sieger war die Klasse 7d von Frau Küther und Herrn Dory. Die Klasse baute gemeinsam vor dem Haupteingang der Sekundarschule einen „Umsonstladen“, in dem sich die Rheinhausener Bürgerinnen und Bürger mit allerlei Brauchbarem versorgen können.

In den Jahrgangsstufen 5 & 6 wurde die freundlichste Klasse der Schule gesucht. Ein Novum gab es hier bei der Abstimmung: die Klassen 5d und 5e teilten sich den Titel als „freundlichste Klasse“.

Siegerehrung freundlichste Klasse