Treffen mit LokalpolitikerInnen zur Perspektive unserer Schule

 

Am 21.09.2017 hat eine von der Schulpflegschaft organisierte Veranstaltung stattgefunden, bei der VertreterInnen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen unserer Schule mit lokalen PolitikerInnen die Perspektiven unserer Schule diskutiert haben. Dabei ging es insbesondere darum, ob die Sekundarschule Rheinhausen in eine Gesamtschule umgewandelt werden kann. Die von unserer Schulpflegschaft erstellte Präsentation dieser Veranstaltung können Sie hier finden, Bilder der Veranstaltung sehen Sie unter diesem Beitrag. 

Die Idee der Umwandlung in eine Gesamtschule ist in einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von SPD, Grüne/Die Linke sowie Frau Röder der BL in die Sitzung der Bezirksvertretung Rheinhausen eingebracht worden. In diesem Antrag wird die Verwaltung der Stadt Duisburg gebeten, die Möglichkeiten einer Umwandlung unserer Schule in eine Gesamtschule zu prüfen. Wir bleiben gespannt!

Die WAZ hat hierzu in den Artikeln Rheinhausener Sekundarschule wünscht sich ein bessere Image und Rheinhausener Sekundarschule vor dem Aus berichtet.

 

  • WwG_1
  • WwG_2
  • WwG_3
  • WwG_4
  • WwG_5
  • WwG_6